II, 66. Graf Szögyény an Grafen Berchtold, 27. Juli 1914

From World War I Document Archive
(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
Line 7: Line 7:
  
 
<p align="right">
 
<p align="right">
B e r l i n ,  den 27. Juli 1914<br>
+
B e r l i n ,  den 27. Juli 1914 &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;<br>
Aufg. 5 Uhr 50 M p. m.<br>
+
Aufg. 5 Uhr 50 M p. m. &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;<br>
Eingetr. 9 Uhr  • / .  p. m</p>
+
Eingetr. 9 Uhr  • / .  p. m &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;</p>
  
  

Revision as of 17:47, 5 April 2009

WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > II, 66. Graf Szögyény an Grafen Berchtold, 27. Juli 1914



Telegramm Nr. 303


B e r l i n , den 27. Juli 1914            
Aufg. 5 Uhr 50 M p. m.            
Eingetr. 9 Uhr • / . p. m            


C h i f f r e — G e h e i m


Serbien.
Herr von Tschirschky hat den telegraphischen Auftrag erhalten, Euer Exzellenz zu ersuchen, den Wortlaut der serbischen Note auf unsere Belgrader Demarche ehestens mitzuteilen.
Wie mir Staatssekretär sagte, wäre dies aus dem Grunde erwünscht, um England gegenüber der Unrichtigkeit der dortigen Behauptung entgegenzutreten, daß die serbische Antwort in den Hauptpunkten unseren Wünschen entspreche.
Serbischer Geschäftsträger hat den angeblichen Inhalt der Antwort Herrn Pašic heute Mittag Herrn von Jagow mitgeteilt.



WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > II, 66. Graf Szögyény an Grafen Berchtold, 27. Juli 1914


Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
Toolbox