Difference between revisions of "II, 69. Graf Berchtold an Grafen Szögyény in Berlin, 27. Juli 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
m
Line 12: Line 12:
  
 
<center>
 
<center>
T e l e g r a m m   i n   Z i f f e r n</center>
+
T e l e g r a m m &nbsp;  i n &nbsp; Z i f f e r n</center>
  
  

Revision as of 22:26, 15 May 2009

WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > II, 69. Graf Berchtold an Grafen Szögyény in Berlin, 27. Juli 1914



Telegramm Nr. 274


W i e n , den 27. Juli 1914            
Chiffr. 11 Uhr 10 M. p. m.            


T e l e g r a m m   i n   Z i f f e r n


Euer Exzellenz Telegramm Nr. 285 vom 25. d. M. erhalten.[1]

Kriegserklärung erfolgt in nächsten Tagen.

Beginn der Kriegsoperationen muß jedoch bis zur Beendigung des Aufmarsches verzögert werden, um dann mit voller Kraft den entscheidenden Schlag führen zu können. Hiezu wird noch eine gewisse Zeit erforderlich sein, da wir, durch die Erfahrungen der letzten Jahre gewitzigt, mit den militärischen Maßnahmen in größerem Stile nicht beginnen wollten, bevor es feststand, daß es tatsächlich zum Krieg kommen wird.

Euer Exzellenz wollen sich zu Herrn von Jagow mit Bitte um strenge Geheimhaltung im vorstehenden Sinne aussprechen.




  1. Siehe II, Nr. 32.



WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > II, 69. Graf Berchtold an Grafen Szögyény in Berlin, 27. Juli 1914