III, 122. Graf Mensdorff an Grafen Berchtold, 3. August 1914

From World War I Document Archive
(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
m
 
Line 23: Line 23:
 
</blockquote>
 
</blockquote>
 
<blockquote>
 
<blockquote>
     Bitte Vorstehendes telegraphisch Chef des Generalstabes mitteilen<ref>Wurde direkt übermittelt.    (Zurück)</ref></blockquote>.
+
     Bitte Vorstehendes telegraphisch Chef des Generalstabes mitteilen<ref>Wurde direkt übermittelt.    </ref></blockquote>.
  
  

Latest revision as of 18:38, 25 June 2009

WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > III, 122. Graf Mensdorff an Grafen Berchtold, 3. August 1914



Telegramm Nr. 143


L o n d o n , den 3. August 1914
Aufg. 11 Uhr 30 M. a. m.
Eingetr. 9 Uhr • / . a. m. 4./8.


C h i f f r e


Ich mache aufmerksam, daß man mit der Möglichkeit oder Wahrscheinlichkeit rechnen muß, daß, falls England Krieg an Deutschland erklären sollte, es auch gleichzeitig Krieg an Österreich¬Ungarn erklärt.
Reuter¬Nachricht meldet   A u s l a u f e n   e n g l i s c h e r   E s k a d r e   v o n   M a l t a.
Bitte Vorstehendes telegraphisch Chef des Generalstabes mitteilen[1]
.




  1. Wurde direkt übermittelt.



WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > III, 122. Graf Mensdorff an Grafen Berchtold, 3. August 1914


Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
Toolbox