III, 158. Herr Otto an Grafen Berchtold, 6. August 1914

From World War I Document Archive
Revision as of 04:57, 2 April 2009 by Hirgen (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > III, 158. Herr Otto an Grafen Berchtold, 6. August 1914



Telegramm ohne Nummer


G r a v o s a , den 6. August 1914
Aufg. 4 Uhr · / . p. m.
Eingetr. 9 Uhr · / . a. m. 7./8.


Mit Post vom 6. 1. M. von Castellnuovo aus an Euer Exzellenz abgegangene, mir am 5.1. M. um 5 1/2 Uhr nachmittags zugestellte montenegrinische Note besagt in Kürze, daß Vorgehen Österreich-Ungarns gegen Serbien, welch letzteres in seiner Nachgiebigkeit soweit gegangen, als dies einem unabhängigen Staat überhaupt möglich, im Zusammenhalte mit verschiedenen in der Note taxativ angeführten Maßnahmen und Übergriffen der Monarchie gegenüber Montenegro das Königreich veranlaßte, seinerseits zur Verteidigung der serbischen Sache zu den Waffen zu greifen. Hieran schließt sich Erklärung namens des Königs, daß meine Mission in Cetinje beendet.



WWI Archive > Dokumente zum Kriegsausbruch > III, 158. Herr Otto an Grafen Berchtold, 6. August 1914