Nr. 216. Der Botschafter in Petersburg an das Auswärtige Amt, 26. Juli 1914

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 216.
Nr. 216
Der Botschafter in Petersburg an das Auswärtige Amt1

Telegramm 158                               St. Petersburg, den 26. Juli 19142

     Militär-Attache bittet mich, nachstehende Meldung Generalstab
zu übermitteln:

               Halte für sicher, daß Mobilmachung für Kiew und
          Odessa befohlen. Warschau und Moskau fraglich, die
          anderen wohl noch nicht.

                                                                      P o u r t a l è s


1 Nach der Entzifferung. — Vgl. deutsches Weißbuch vom Mai 1915,
S. 28 Nr. 7.
2 Aufgegeben in Petersburg 325 nachm., angekommen im Auswärtigen Amt
71 nachm. Eingangsvermerk: 26. Juli nachm. Randbemerkung des Reichs-
kanzlers vom 27. Juli: »S. M. vorgetragen. B. H. 27.« Pourtalès' Telegramm
am 26. Juli 830 nachm. dem Generalstab mitgeteilt.