Nr. 227. Der Staatssekretär des Auswärtigen an den Botschafter in Rom, 26. Juli 1914

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 227.
Nr. 227
Der Staatssekretär des Auswärtigen an den Botschafter in Rom1

Telegramm 20                               Berlin, den 26. Juli 19142

     Wie Ew. Exz. bekannt, will Rumänien seinen Pflichten nach-
kommen. Wie mir rumänischer Gesandter vertraulich sagt, wird
nur Herr Bratianu immer wieder etwas schwankend durch Sprache
des italienischen Gesandten, der sagt, Italien könne sich an Konflikt
nicht beteiligen und jetzt überhaupt keinen Krieg führen. Es ist
erwünscht, daß Marquis San Giuliano dem Gesandten Instruktion zu
korrekter Haltung erteilt. Auch rumänischer Gesandter in Rom
muß über Italiens einwandsfreie Haltung aufgeklärt werden.

                                                                 J a g o w


1 Nach dem Konzept von Jagows Hand.
2 940 nachm. zum Haupttelegraphenamt.