Nr. 387 Der Reichskanzler an den Botschafter in Petersburg, 30. Juli 1914

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 2 > Nr. 387.
Nr. 387
Der Reichskanzler an den Botschafter in Petersburg1

Telegramm 140                               Berlin, den 29. Juli 19142

     Mit dem gestern durch Ew. pp. vermittelten Telegramm Sr. M.3
an den Zaren hat sich das nachfolgende Telegramm des Zaren gekreuzt :
               »Am glad . . . . . . . . . too far. Nicky«.4
     Dieses Telegramm hat S. M. heute abend durch folgendes direkt
abgeschicktes offenes Telegramm beantwortet :
               »I received . . . . . . . . . . my help. Willy«.5

                                                                 B e t h m a n n   H o l l w e g


1 Nach dem Konzept von des Reichskanzlers Hand.
2 30. Juli 1250 vorm. zum Haupttelegraphenamt.
3 Siehe Nr. 335.
4 Hier ist das Telegramm des Zaren an den Kaiser vom 29. Juli (Nr. 332)
eingefügt.
5 Hier ist das Telegramm des Kaisers an den Zaren vom 29. Juli (Nr. 359)
eingefügt.