Nr. 604 Der Geschäftsträger in Bukarest an das Auswärtige Amt, 1. August 1914

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 3 > Nr. 604.
Nr. 604
Der Geschäftsträger in Bukarest an das Auswärtige Amt1

Telegramm 55                          Sinaia, den 1. August 19142 3

     Von Mobilisierung Braila und Konstantza hier nichts bekannt,
auch über Truppentransporte von Konstantza aus hat nichts fest-
gestellt werden können.

                                                                           W a l d b u r g


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in Sinaia nachm., angekommen im Auswärtigen Amt 1110
nachm.; Eingangsvermerk: 2. August vorm. Dem Generalstab, Kriegs-
ministerium, Admiralstab und Reichsmarineamt mitgeteilt.
3 Das Telegramm ist die Antwort auf eine von der Militärmission in Kon-
stantinopel stammende, vom deutschen Botschafter in Konstantinopel am
29. Juli nach Berlin gemeldete und von dort am 30. Juli nach Wien (191)
und Bukarest (52) weitergegebene Nachricht über Mobilmachungsmaßnahmen
in Braila und Konstantza.