Nr. 695 Der Gesandte in Brüssel an das Auswärtige Amt, 3. August 1914

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 3 > Nr. 695.
Nr. 695
Der Gesandte in Brüssel an das Auswärtige Amt1

Telegramm 26                               Brüssel, den 2. August 19142

Dringend !

     Habe erhaltener Weisung3 entsprechend Auftrag ausgeführt —
acht Uhr deutscher Zeit — und belgische Regierung von dem Inhalt
des Erlasses Nr. 874 streng vertraulich Kenntnis gegeben. Minister
des Äußern konnte seine schmerzliche Überraschung über die uner-
wartete Mitteilung nicht verbergen. Der Minister des Äußern
erwiderte nur, daß er S. M. den König und das Kabinett von der-
selben sofort in Kenntnis setzen und mir in zwölf Stunden eine
Antwort zugehen lassen werde.
                                                                           B e l o w


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in Brüssel 2. August 948 nachm., angekommen im Auswärtigen
Amt 3. August 1225 vorm. Eingangsvermerk : 3. August vorm. Entzifferung
am 3. August an den Kaiser gesandt, von ihm über Generalstab am
3. August ins Amt zurückgelangt.
3 Siehe Nr. 648.
4 Siehe Nr. 376.