Nr. 70. Der Staatssekretär des Auswärtigen an den Botschafter in Wien, 18. Juli 1914

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 70.
Nr. 70
Der Staatssekretär des Auswärtigen an den Botschafter in Wien1

Telegramm 122                          Berlin, den 18. Juli I9142

     Norddeutsche bringt morgen Bemerkungen zum österreichiscli-
serbischen Streit, die mit Rücksicht auf europäische Diplomatie ab-
sichtlich milde gefaßt sind. Das hochoffiziöse Blatt sollte nicht vor-
zeitig alarmieren. Bitte dafür zu sorgen, daß dies nicht fälschlicher-
weise als deutsches Abrücken von dortiger Entschlossenheit gedeutet
wird.

                                                                 J a g o w


1 Nach dem Konzept. Entwurf von der Hand des ständigen Hilfsarbeiters
im Auswärtigen Amt Legationsrats Esternaux mit einigen Änderungen
von der Hand des vortragenden Rats im Auswärtigen Amt Wirkl. Ge-
heimen Legationsrats Dr. Hammann.
2 910 nachm. zum Haupttelegraphenamt.