Difference between revisions of "II. Die Rüstungen"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
Line 5: Line 5:
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
 
|-
 
|-
| Die Friedens- stärke der Landheere  || Die Heran- ziehung der Bevölkerung zum aktiven Militärdienst  || Die planmäßigen Kriegs- stärken der Landheere (nur I. u.U. Linie)  || Die Anzahl der militärisch Aus- gebildeten, im wehrpflichtigen Alterstehenden  
+
| ||Die Friedens- stärke der Landheere  || Die Heran- ziehung der Bevölkerung zum aktiven Militärdienst  || Die planmäßigen Kriegs- stärken der Landheere (nur I. u.U. Linie)  || Die Anzahl der militärisch Aus- gebildeten, im wehrpflichtigen Alterstehenden  
 
|-
 
|-
 
| ExampleR1C1 || ExampleR1C2 || ExampleR1C3 ||
 
| ExampleR1C1 || ExampleR1C2 || ExampleR1C3 ||

Revision as of 16:29, 26 November 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 5 (Commentary) > Glossen zu den Vorkriegsakten > II. Die Rüstungen


Die Friedens- stärke der Landheere Die Heran- ziehung der Bevölkerung zum aktiven Militärdienst Die planmäßigen Kriegs- stärken der Landheere (nur I. u.U. Linie) Die Anzahl der militärisch Aus- gebildeten, im wehrpflichtigen Alterstehenden
ExampleR1C1 ExampleR1C2 ExampleR1C3
ExampleR2C1 ExampleR2C2 ExampleR2C3
ExampleR3C1 ExampleR3C2 ExampleR3C3