Difference between revisions of "Nr. 15 Der Gesandte in Berlin an das Ministerium des Äußern"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
(Created page with " WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 4 > Anhang IV Berichte, Telegramme und Telep...")
 
Line 3: Line 3:
 
<center>Nr. 15</center>
 
<center>Nr. 15</center>
  
Der Gesandte in Berlin an das Ministerium des Äußern <br>
+
<center><font size=4>'''Der Gesandte in Berlin an das Ministerium des Äußern'''</font></center> <br>
  
 
Telegramm&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Berlin, den 29. Juli 1914<sup>1</sup><br>
 
Telegramm&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Berlin, den 29. Juli 1914<sup>1</sup><br>

Revision as of 21:34, 30 September 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 4 > Anhang IV. > Nr. 15
Nr. 15
Der Gesandte in Berlin an das Ministerium des Äußern

Telegramm                               Berlin, den 29. Juli 19141

     Lage infolge russischer und französischer Kriegsvorbereitungs-
maßnahmen heute Abend sehr gespannt. Deutscher Großer General-
stab für entsprechende Gegenmaßnahmen, worüber aber Entscheidung
noch aussteht. Meine Unterredung mit Reichskanzler kann erst
morgen stattfinden2.

                                                            L e r c h e n f e l d


1 Zum Telegraphenamt 110 nachm.
2 Siehe Nr. 18.