Nr. 170. Der Botschafter in Paris an das Auswärtige Amt, 25. Juli 1914

From World War I Document Archive
Revision as of 20:33, 30 May 2015 by Woodz2 (talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 170.
Nr. 170
Der Botschafter in Paris an das Auswärtige Amt1

Telegramm 214                               Paris, den 25. Juli 19142

     Echo de Paris bringt wesentlichen Teil meiner gestrigen Eröff-
nung an hiesige Regierung teils zutreffend, teils entstellt, indem es
meiner Warnung vor Intervention anderer Mächte einen drohenden
Charakter gibt.
     Quai d'Orsay, bei dem ich wegen Indiskretion und Entstellung
protestierte, versichert, an beiden Nachrichten unbeteiligt zu sein
und will für Richtigstellung Sorge tragen.
     Ich hatte Gelegenheit, mich zu überzeugen, daß Minister gestern
wesentlich meine Eröffnung zutreffend aufgeschrieben hatte.
     Bin bei Presse weiterhin der Legende entgegengetreten, daß
österreichisch-ungarische Demarche zwischen Wien und Berlin ver-
einbart.

                                                            S c h o e n


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in Paris 110 nachm., angekommen im Auswärtigen Amt
350 nachm. Eingangsvermerk: 25. Juli nachm.