Difference between revisions of "Nr. 201. Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt, 26. Juli 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
(Created page with " WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > '''Nr. 201.'''<hr> <center>Nr. 201</cente...")
 
Line 13: Line 13:
 
Friedens Herr zu werden. Lichnowsky <br>
 
Friedens Herr zu werden. Lichnowsky <br>
  
 +
<hr>
 
<sup>1</sup> Nach der Entzifferung. <br>
 
<sup>1</sup> Nach der Entzifferung. <br>
 
<sup>2</sup> Aufgegeben in London ii*^ vorm., angekommen im Auswärtigen Amt i*^ <br>
 
<sup>2</sup> Aufgegeben in London ii*^ vorm., angekommen im Auswärtigen Amt i*^ <br>

Revision as of 19:48, 3 June 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 201.
Nr. 201
Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt1

Telegramm 159 London, den 26. Juli 19142

Prinz Heinrich bittet mich, Ew. Exz. zu melden, S. M. der
König habe ihm den lebhaften Wunsch zu erkennen gegeben, daß
es der britisch-deutschen Gemeinschaft unter Zutritt Frankreichs und
Italiens gelingen möge, der so überaus ernsten Lage im Sinne des
Friedens Herr zu werden. Lichnowsky


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in London ii*^ vorm., angekommen im Auswärtigen Amt i*^
nachm. Eingangsvermerk: 26. Juli nachm. Am 26. Juli von Jagow tele- graphisch dem Kaiser mitgeteilt, aufgegeben in Berlin, den 26. Juli 7*^
nachm., angekommen im Hoflager 27. Juli 7^° vorm., Entzifferung lag
noch am 27. Juli dem Kaiser vor.