Nr. 20 Der Gesandte in Berlin an das Ministerium des Äußern

From World War I Document Archive
Revision as of 17:39, 6 October 2015 by Woodz2 (talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 4 > Anhang IV. > Nr. 20
Nr. 20
Der Gesandte in Berlin an das Ministerium des Äußern

Telegramm                                         Berlin, den 30. Juli 19141

     Grey hat in Wien vorgeschlagen:

     Österreich solle Belgrad und andere Plätze besetzen. Dann sollen
die Mächte gemeinsam auf Serbien Druck üben, daß es die öster-
reichischen Forderungen annimmt. Kaiser Wilhelm hat soeben
telegraphisch von Kaiser Franz Joseph Zustimmung zum Ver-
mittlungsvorschlag erbeten.

                                                                      L e r c h e n f e l d


1 Zum Telegraphenamt 725 nachm.