Difference between revisions of "Nr. 300 Der Reichskanzler an den Botschafter in Petersburg, 28. Juli 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
Line 18: Line 18:
 
<sup>1</sup> Nach dem Konzept. Entwurf von Jagows Hand. <br>
 
<sup>1</sup> Nach dem Konzept. Entwurf von Jagows Hand. <br>
 
<sup>2</sup> 3<sup>35</sup> nachm. zum Haupttelegraphenamt. <br>
 
<sup>2</sup> 3<sup>35</sup> nachm. zum Haupttelegraphenamt. <br>
<sup>3</sup> Siehe Nr. 282. <br>
+
<sup>3</sup> Siehe [[Nr. 282 Der Botschafter in Petersburg an das Auswärtige Amt, 28. Juli 1914|Nr. 282]]. <br>

Revision as of 07:50, 9 July 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 300.
Nr. 300
Der Reichskanzler an den Botschafter in Petersburg1

Telegramm 130                          Berlin, den 28. Juli 19142

     Zustimme durchaus Ew. Exz. Sprache3
     Bitte Herrn Sasonow sagen, daß ich ihm für seine Mitteilung
und versöhnlichen Geist derselben dankbar bin und weiter hoffte,
daß territoriale Désintéressements-Erklärung Österreichs Rußland
genügen und als Basis für weitere Verständigung dienen würde.

                                                  B e t h m a n n   H o l l w e g


1 Nach dem Konzept. Entwurf von Jagows Hand.
2 335 nachm. zum Haupttelegraphenamt.
3 Siehe Nr. 282.