Difference between revisions of "Nr. 362 Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt, 29. Juli 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
(Created page with " WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > '''Nr. 362.'''<hr> Nr. 362 Der Botschaf...")
 
Line 1: Line 1:
 
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 1]] > '''Nr. 362.'''<hr>
 
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 1]] > '''Nr. 362.'''<hr>
  
Nr. 362  
+
<center>Nr. 362</center>
  
Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt<sup>1</sup>
+
<center><font size=4>'''Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt<sup>1</sup>'''</font></center><br>
  
Telegramm 179 London, den 29. Juli 1914<sup>2</sup>
+
Telegramm 179&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; London, den 29. Juli 1914<sup>2</sup><br>
  
Aus Journalistenkxeisen höre ich, daß angeblich ein Einver-  
+
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Aus Journalistenkreisen höre ich, daß angeblich ein Einver- <br>
nehmen zwischen England und Itahen erzielt worden sei, wonach  
+
nehmen zwischen England und Italien erzielt worden sei, wonach <br>
Italien versprochen habe, im Falle eines europäischen Krieges nichts  
+
Italien versprochen habe, im Falle eines europäischen Krieges nichts <br>
gegen England zu unternehmen und umgekehrt<sup>3</sup>.  
+
gegen England zu unternehmen und umgekehrt<sup>3</sup>. <br>
  
Lichnowsky
+
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;L i c h n o w s k y <br>
  
<sup>1</sup> Nach der Entzifferung.  
+
<hr>
<sup>2</sup> Aufgegeben in London 5<sup>0</sup> nachm., angekommen im Auswärtigen Amt  
+
<sup>1</sup> Nach der Entzifferung. <br>
8<sup>15</sup> nachm. Eingangsvermerk: 29. Juli nachm. Unter dem 29. Juli von  
+
<sup>2</sup> Aufgegeben in London 5<sup>0</sup> nachm., angekommen im Auswärtigen Amt <br>
Jagow telegraphisch de n Botschafter in Rom mitgeteilt, 30. Juli 3<sup>20</sup> vorm  
+
8<sup>15</sup> nachm. Eingangsvermerk: 29. Juli nachm. Unter dem 29. Juli von <br>
zum Haupttelegraphenamt.  
+
Jagow telegraphisch de n Botschafter in Rom mitgeteilt, 30. Juli 3<sup>20</sup> vorm <br>
 +
zum Haupttelegraphenamt. <br>
 
<sup>3</sup> Siehe Nr. 458.
 
<sup>3</sup> Siehe Nr. 458.

Revision as of 01:10, 27 June 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 362.
Nr. 362
Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt1

Telegramm 179                               London, den 29. Juli 19142

     Aus Journalistenkreisen höre ich, daß angeblich ein Einver-
nehmen zwischen England und Italien erzielt worden sei, wonach
Italien versprochen habe, im Falle eines europäischen Krieges nichts
gegen England zu unternehmen und umgekehrt3.

                                                            L i c h n o w s k y


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in London 50 nachm., angekommen im Auswärtigen Amt
815 nachm. Eingangsvermerk: 29. Juli nachm. Unter dem 29. Juli von
Jagow telegraphisch de n Botschafter in Rom mitgeteilt, 30. Juli 320 vorm
zum Haupttelegraphenamt.
3 Siehe Nr. 458.