Difference between revisions of "Nr. 37. Der Staatssekretär des Auswärtigen an den Botschafter in Wien, 12. Juli 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
(Created page with " WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > ''' Nr. 37.'''<hr> <center>Nr. 37</center...")
 
Line 7: Line 7:
 
Geheim! &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Berlin, den 12. Juli 1914<sup>2</sup><br>
 
Geheim! &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Berlin, den 12. Juli 1914<sup>2</sup><br>
  
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Zur streng vertraulichen Orientierung des Grafen Berchtold <br><br>
+
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Zur streng vertraulichen Orientierung des Grafen Berchtold <br>
Nach geheimen Nachrichten liegt Rußland und Serbien die <br>
+
 
 +
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Nach geheimen Nachrichten liegt Rußland und Serbien die <br>
 
vertrauliche Information vor, daß Österreich- Ungarn seine Garnisonen <br>
 
vertrauliche Information vor, daß Österreich- Ungarn seine Garnisonen <br>
 
an serbischer und russischer Grenze unauffällig verstärkt. <br>
 
an serbischer und russischer Grenze unauffällig verstärkt. <br>

Revision as of 17:16, 8 May 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 37.
Nr. 37
Der Staatssekretär des Auswärtigen an den Botschafter in Wien1

Geheim!                          Berlin, den 12. Juli 19142

     Zur streng vertraulichen Orientierung des Grafen Berchtold

     Nach geheimen Nachrichten liegt Rußland und Serbien die
vertrauliche Information vor, daß Österreich- Ungarn seine Garnisonen
an serbischer und russischer Grenze unauffällig verstärkt.

                                             Jagow


1 Nach dem Konzept. Entwurf von der Hand Zimmermanns.
2 Zur Post gegeben 80 nachm.