Difference between revisions of "Nr. 388 Der Botschafter in Wien an das Auswärtige Amt, 30. Juli 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
m (Text replacement - "Kriegsausbruch 1914 — Volume 1" to "Kriegsausbruch 1914 — Volume 2")
 
Line 1: Line 1:
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 1]] > '''Nr. 388.'''<hr>
+
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 2]] > '''Nr. 388.'''<hr>
  
 
<center>Nr. 388</center>
 
<center>Nr. 388</center>

Latest revision as of 21:43, 4 August 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 2 > Nr. 388.
Nr. 388
Der Botschafter in Wien an das Auswärtige Amt1

Telegramm 133                               Wien, den 29. Juli 19142

     Auftrag ausgeführt3. Graf Berchtold dankt für Anregung.
Minister ist bereit, Erklärung wegen territorialen Desinteressements,
die er bereits in Petersburg und durch hiesigen russischen Vertreter
abgegeben hat, nochmals zu wiederholen. Was die weitere Erklärung
bezüglich militärischer Maßnahmen anlangt, erklärte sich Graf
Berchtold außerstande, mir sofort Antwort erteilen zu können.

     Trotz Vorstellung über Dringlichkeit der Sache habe ich bis
heute abend keine weitere Mitteilung erhalten4.

                                                            T s c h i r s c h k y


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in Wien 29. Juli 1150 nachm., angekommen im Auswärtigen Amt
30. Juli 130 vorm.; Eingangsvermerk: 30. Juli vorm
3 Siehe Nr. 323 und 377.
4 Siehe Nr. 407.