Difference between revisions of "Nr. 518 Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt, 31. Juli 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
(Created page with " WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > '''Nr. 518.'''<hr> <center>Nr. 518</cente...")
 
Line 3: Line 3:
 
<center>Nr. 518</center>
 
<center>Nr. 518</center>
  
<center>Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt<sup>1</sup></center>
+
<center><font size=4>'''Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt<sup>1</sup>'''</font></center><br>
  
Telegramm 200&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; London, den 31. Juli 1914<sup>2</sup>
+
Telegramm 200&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; London, den 31. Juli 1914<sup>2</sup><br>
  
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Sir William Tyrrell mitteilt mir, hiesige Regierung habe noch  
+
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Sir William Tyrrell mitteilt mir, hiesige Regierung habe noch <br>
keinerlei Nachricht über Mobilisierung ganzer russischer Armee und  
+
keinerlei Nachricht über Mobilisierung ganzer russischer Armee und <br>
Flotte, werde sich sofort mit Petersburg in Verbindung setzen.  
+
Flotte, werde sich sofort mit Petersburg in Verbindung setzen. <br>
  
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;L i c h n o w s k y  
+
&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;L i c h n o w s k y <br>
  
 
<hr>
 
<hr>
<sup>1</sup> Nach der Entzifferung.  
+
<sup>1</sup> Nach der Entzifferung. <br>
<sup>2</sup> Aufgegeben in London 4<sup>45</sup> nachm.; angekommen im Auswärtigen Amt  
+
<sup>2</sup> Aufgegeben in London 4<sup>45</sup> nachm.; angekommen im Auswärtigen Amt <br>
 
10<sup>30</sup> nachm. Eingangsvermerk: 31. Juli nachm.
 
10<sup>30</sup> nachm. Eingangsvermerk: 31. Juli nachm.

Revision as of 07:26, 17 July 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 518.
Nr. 518
Der Botschafter in London an das Auswärtige Amt1

Telegramm 200                               London, den 31. Juli 19142

     Sir William Tyrrell mitteilt mir, hiesige Regierung habe noch
keinerlei Nachricht über Mobilisierung ganzer russischer Armee und
Flotte, werde sich sofort mit Petersburg in Verbindung setzen.

                                                            L i c h n o w s k y


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in London 445 nachm.; angekommen im Auswärtigen Amt
1030 nachm. Eingangsvermerk: 31. Juli nachm.