Difference between revisions of "Nr. 533 Der Generalkonsul in Genua an das Auswärtige Amt, 1. August 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
Line 3: Line 3:
 
<center>Nr. 533</center>
 
<center>Nr. 533</center>
  
<center>Der Generalkonsul in Genua an das Auswärtige Amt<sup>1</sup></center><br>
+
<center><font size=4>'''Der Generalkonsul in Genua an das Auswärtige Amt<sup>1</sup>'''</font></center><br>
  
 
Telegramm 7&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Genua, den 1. August 1914<sup>2</sup><br>
 
Telegramm 7&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Genua, den 1. August 1914<sup>2</sup><br>

Revision as of 14:31, 17 July 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > Nr. 533.
Nr. 533
Der Generalkonsul in Genua an das Auswärtige Amt1

Telegramm 7                               Genua, den 1. August 19142

     Im hiesigen Hafen liegende englische Dampfer der White Star
Line und British India Company »Celtic« und »Malda« sind von
ihren Gesellschaften angewiesen, möglichst rasch auslaufen und
westlich . . . . . . . . . . 3

                                                                                H e r f f


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in Genua am 1. August 15 vorm., angekommen im Auswärtigen
Amt 320 vorm. Eingangsvermerk: 1. August vorm. Telegramm am 1. August
95 vorm. dem Generalstab, Kriegsministerium, Admiralstab und Reichs-
marineamt mitgeteilt.
3 Zifferngruppe unverständlich.