Difference between revisions of "Nr. 569 Der Botschafter in Wien an das Auswärtige Ämt, 1. August 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
(Created page with " WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 1 > '''Nr. 569.'''<hr> <center>Nr. 569</cente...")
 
m (Text replacement - "Kriegsausbruch 1914 — Volume 1" to "Kriegsausbruch 1914 — Volume 3")
 
Line 1: Line 1:
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 1]] > '''Nr. 569.'''<hr>
+
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 3]] > '''Nr. 569.'''<hr>
  
 
<center>Nr. 569</center>
 
<center>Nr. 569</center>

Latest revision as of 22:41, 4 August 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 3 > Nr. 569.
Nr. 569
Der Botschafter in Wien an das Auswärtige Ämt1

Telegramm 150                               Wien, den 1. August 19142

     Hiesige Regierung stellt anheim, in Bukarest wissen zu lassen,
daß Türkei und Bulgarien sich dem Dreibund anschließen wollen,
letztere unter Respektierung des jetzigen Besitzstandes Rumäniens.
Rumänien habe sonach jede Rückendeckung bei aktivem Vorgehen
gegen Rußland.
                                                                      T s c h i r s c h k y


1 Nach der Entzifferung.
2 Aufgegeben in Wien 25 nachm., angekommen im Auswärtigen Amt
545 nachm. Eingangsvermerk: 1. August nachm. Telegramm wurde am
1. August von Jagow, nach Vornahme kleiner Änderungen, dem Ge-
schäftsträger in Bukarest mitgeteilt, 845 nachm. zum Haupttelegraphenamt.
Der Botschafter in Wien wurde von der Verständigung des Geschäfts-
trägers in Bukarest am 1. August telegraphisch unterrichtet, Telegramm
945 nachm. zum Haupttelegraphenamt.