Difference between revisions of "Nr. 670 Das Generalkommando des 8. Armeekorps an den Großen Generalstab, 2. August 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
 
(One intermediate revision by one other user not shown)
Line 1: Line 1:
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 1]] > '''Nr. 670.'''<hr>
+
[[Main_Page | WWI Document Archive ]] > [[Official Papers]] > [[Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 &mdash; Volume 3]] > '''Nr. 670.'''<hr>
  
 
<center>Nr. 670</center>
 
<center>Nr. 670</center>
Line 18: Line 18:
 
um 3<sup>1</sup> nachm. Generalstab nahm 5<sup>50</sup> nachm. Kenntnis, am 2. August um <br>
 
um 3<sup>1</sup> nachm. Generalstab nahm 5<sup>50</sup> nachm. Kenntnis, am 2. August um <br>
 
6<sup>35</sup> nachm. an Wolff-Bureau weitergegeben, lag Stumm vor. Am 6. August <br>
 
6<sup>35</sup> nachm. an Wolff-Bureau weitergegeben, lag Stumm vor. Am 6. August <br>
nachm. in den Akten des Auswärtigen Amts eingetragen. Siehe Nr. 677.
+
nachm. in den Akten des Auswärtigen Amts eingetragen. Siehe [[Nr. 677 Der Staatssekretär des Auswärtigen an die Gesandten in Brüssel und im Haag und den Botschafter in London, 2. August 1914|Nr. 677]].

Latest revision as of 20:08, 8 August 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 3 > Nr. 670.
Nr. 670
Das Generalkommando des 8. Armeekorps an den Großen Generalstab1

Telegramm (ohne Nummer)                Coblenz, den 2. August 19142

     Regierungspräsident Düsseldorf meldet, daß heute früh 80 franzö-
sische Offiziere in preußischer Offizieruniform mit 12 Autos Grenz-
überschreitung bei Walbeck westlich Geldern vergeblich versuchten.

                                                            G e n e r a l k o m m a n d o   8


1 Nach der Ausfertigung des Haupttelegraphenamts.
2 Aufgegeben in Coblenz am 2. August ohne nähere Zeitangabe, angekommen
um 31 nachm. Generalstab nahm 550 nachm. Kenntnis, am 2. August um
635 nachm. an Wolff-Bureau weitergegeben, lag Stumm vor. Am 6. August
nachm. in den Akten des Auswärtigen Amts eingetragen. Siehe Nr. 677.