Difference between revisions of "Nr. 677 Der Staatssekretär des Auswärtigen an die Gesandten in Brüssel und im Haag und den Botschafter in London, 2. August 1914"

From World War I Document Archive
Jump to: navigation, search
m (Text replacement - "Kriegsausbruch 1914 — Volume 1" to "Kriegsausbruch 1914 — Volume 3")
Line 17: Line 17:
 
<sup>1</sup> Nach dem Konzept. Entwurf von Stumms Hand. <br>
 
<sup>1</sup> Nach dem Konzept. Entwurf von Stumms Hand. <br>
 
<sup>2</sup> 6<sup>55</sup> nachm. zum Haupttelegraphenamt. <br>
 
<sup>2</sup> 6<sup>55</sup> nachm. zum Haupttelegraphenamt. <br>
<sup>3</sup> Siehe Nr. 670. <br>
+
<sup>3</sup> Siehe [[Nr. 670 Das Generalkommando des 8. Armeekorps an den Großen Generalstab, 2. August 1914|Nr. 670]]. <br>
<sup>4</sup> Siehe Nr. 709, 738 und 797.
+
<sup>4</sup> Siehe [[Nr. 709 Der Gesandte in Brüssel an das Auswärtige Amt, 3. August 1914|Nr. 709]], 738 und 797.

Revision as of 03:33, 9 August 2015

WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 3 > Nr. 677.
Nr. 677
Der Staatssekretär des Auswärtigen an die Gesandten in Brüssel und im Haag und den Botschafter in London1

Telegramm 43, 27, 211                               Berlin, den 2, August 19142

     Bitte dortiger Regierung mitteilen, daß heute früh 80 franzö-
sische Offiziere in preußischer Offiziersuniform mit 12 Autos deutsche
Grenze bei Walbeck westlich Geldern zu überschreiten versuchten3.
Dies bedeutet denkbar schwerste Neutralitäts Verletzung durch Frank-
reich4.
                                                                           J a g o w


1 Nach dem Konzept. Entwurf von Stumms Hand.
2 655 nachm. zum Haupttelegraphenamt.
3 Siehe Nr. 670.
4 Siehe Nr. 709, 738 und 797.