Nr. 721 Aufzeichnung des Vortragenden Rats im Auswärtigen Amt Grafen Montgelas für den Staatssekretär des Auswärtigen, 3. August 1914

From World War I Document Archive
Revision as of 22:37, 4 August 2015 by Rdh7 (talk | contribs) (Text replacement - "Kriegsausbruch 1914 — Volume 1" to "Kriegsausbruch 1914 — Volume 3")

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
WWI Document Archive > Official Papers > Die Deutschen Dokumente zum Kriegsausbruch 1914 — Volume 3 > Nr. 721.
Nr. 721
Aufzeichnung des Vortragenden Rats im Auswärtigen Amt Grafen Montgelas für den Staatssekretär des Auswärtigen1

                                                  Berlin, den 3. August 19142
     Der Oberkommandierende in den Marken hat mitgeteilt, daß
er angesichts der authentisch nachgewiesenen Grenzverletzungen
genötigt sei, gegenüber der französischen Botschaft und den Franzosen
die gleichen Maßregeln zu ergreifen, wie sie gegenüber der russischen
Botschaft und den Russen bereits ergriffen seien.
                                                                      M o n t g e l a s


1 Nach der Ausfertigung.
2 Eingangsvermerk des Auswärtigen Amts : 3. August vorm. Dazu die Rand-
bemerkung Jagows vom 3. August: »Was sind das für Maßregeln? Wir
sind noch nicht im Kriegszustand. Diplomaten sind daher noch akkre-
ditiert«.